Einkauf in Mailand – Kiko

beitragsbild_mailand

Am Wochenende war ich in Mailand, leider nur von Freitag bis Sonntag. Aber Zeit für einen Abstecher bei Kiko war natürlich drin, gerade weil Kiko ja aus Mailand kommt :)

Beginnen möchte ich gleich mit dem Lack, den ich heute unbedingt lackieren musste und der mich total begeistert:

Swatch_Kiko_497 Kiko_497Der 497 ist ein tiefes Lila mit ganz viel Schimmer. Der Schimmer kommt auf dem Foto, durch den Blitz, stärker zur Geltung, als es eigentlich der Fall ist. Aber eigentlich finde ich das genau richtig so. Das tiefe Lila mit dem dezenten Schimmer gefällt mir richtig gut. Die Deckkraft ist auch außerordentlich gut und er ließ sich sehr gut lackieren.

Als weiteren Lack habe ich den 333 mitgenommen. Diesen hatte ich nach meinem letzten Besuch bei Kiko (so lang ist der ja noch nicht her) auf meine Wishlist gesetzt.

Swatch_Kiko_333 Kiko_333Auf dem Swatch-Bild wirkt der Lack etwas zu blau, in der Flasche wirkt die Farbe eher so, wie sie wirklich aussieht. Ich wollte schon lang einen schönen lilanen Lack ohne Schnickschnack (Glitzer, Schimmer …) haben und das ist der perfekte :)
Beim Swatchen ist mir gleich wieder die flüssige Konsistenz von den Kiko-Lacken aufgefallen und bei einer Schicht war der Auftrag nicht wirklich gleichmäßig. Aber mit zwei Schichten sieht er wirklich toll aus :)

Da bei Kiko in Mailand eine Aktion „10 Lacke für 7 €“ lief, musste ich noch weitere 5 mitnehmen (die anderen 5 hat sich meine Freundin ausgesucht :))

Mitgekommen sind dann also noch:

Der 326: Ein toller grauer Lack, etwas dunkler, als die grauen Lacke, die ich bisher hatte, aber dennoch noch nicht anthrazit. Eine seht schöne, schicke Farbe.

Swatch_Kiko_326 Kiko_326

Zwei Denim-Lacke:

Der 462 ist ein beeriger Lack, eine wirklich schöne Farbe.

Swatch_Kiko_462 Kiko_462

Der 466 ist ein blauer Lack. Beide Denim-Lacke haben einen leichten Schimmer. Was allerdings „Denim“ sein soll, kann ich nach dem Swatchen noch nicht sagen. Die beiden haben zwar ein leicht mattes Finish, aber Denim?! Naja, schön sind sie auf jeden Fall ;)

Swatch_Kiko_466 Kiko_466

Zwei Magnetic-Lacke

Eins vorweg: Ich habe keinen Magneten ;) Den muss ich mir noch besorgen. Aber ich fand die Farben so schön, dass ich die beiden trotzdem mitgenommen habe.

Der 706 ist ein schöner, dunkler Grünton der 704 ist ein tolles Violett. Im Auftrag haben mich beide bisher noch nicht überzeugt, denn sie decken nicht so gut, wie ich es erwartet hätte und, was viel schlimmer ist, sie sind nicht streifenfrei zu lackieren. Zumindest habe ich es nicht hinbekommen. Aber ich denke, wenn man dann nachträglich ein Design mit einem Magneten macht, hebt sich das wieder auf. Allerdings will man ja vielleicht auch nicht auf jedem Nagel ein Magnet-Design machen und andere normal belassen, das wird schwierig, bei den Streifen.

Swatch_Kiko_706 Kiko_706 Swatch_Kiko_704 Kiko_704

Dafür, dass ich neulich meine ersten Kiko-Lacke überhaupt gekauft habe, habe ich jetzt schon wieder ganz gut zugeschlagen :) Aber teuer sind die ja nicht und wenn man schon mal in Mailand ist, muss man ja auch bei Kiko shoppen gehen.

Wie findet Ihr die Farben? Geht es Euch bei den Magnet-Lacken auch ähnlich wie mir?

Advertisements

3 Gedanken zu “Einkauf in Mailand – Kiko

Ich freue mich auf Eure Kommentare ❤

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s