Großeinkauf – Teil 4

blogsale-einkauf-alle-teil4

 

Und weiter geht es mit dem 4. Teil des Großeinkaufs (hier könnt ihr Teil 1, Teil 2 und Teil 3 lesen)

Den Einkauf bei Rea von Lacktastisch.de habe ich zum einen natürlich genutzt, um mir Lacke zu kaufen, die ich schön finde. Andererseits aber auch, um auch Lacke von Marken zu probieren, die ich bisher noch nicht hatte. Und so kaufte ich auch Nagellack von china glaze und color club.

china glaze – stroll

china-glaze-stroll china-glaze-stroll-swatchDiesen roten Traum habe ich sogar bereits lackiert, nur für ordentliche Fotos und einen Blogpost hat die Zeit noch nicht gereicht, aber auf Instagram gab es immerhin ein Bild. Ein wunderschöner Lack, den man zu jedem Anlass tragen kann. In meinem Fall durfte er mit auf eine Silberhochzeit :)

china glaze – prey tell

china-glaze-prey-tell china-glaze-prey-tell-swatchJa, wieder ein roter Lack … merkt man gar nicht, dass ich rote Lacke liebe, oder? :) In diesem Fall ein dunkelroter von china glaze. Bei diesen beiden Lacken handelt es sich um meine ersten Nagellacke von china glaze. Ja, sie haben mich überzeugt. Deckkraft in 1 – 2 Schichten, Haltbarkeit gut, Konsistenz etwas flüssig aber ok und die Farben gefallen mir auch ausgesprochen gut – da können ruhig noch mehr einziehen :)

 color club – secret agent

color-club-secret-agent color-club-secret-agent-swatchSecret agent von color club ist ein lilaner Lack mit metallischen Finish. Eine schöne Farbe, allerdings hatte ich Schwierigkeiten das Nagelstäbchen streifenfrei zu lackieren, das wird sicher bei 10 Fingern nicht einfacher :) Zudem hatte ich den Eindruck, dass er ziemlich lange zum trocknen brauchte. Da lass ich mich mal überraschen, wenn ich ihn das erste Mal lackiere.

color club – total mystery

color-club-total-mystery color-club-total-mystery-swatchTotal mystery ist ein mittelblauer Lack mit Schimmer, Glitzer und leicht metallischen Schimmer (das Spektrum auf einem Bild einzufangen hat leider nicht geklappt :() Bei Lichteinfall funkelt der Lack in Blau und Lila.

color club – ulterior motive

color-club-ulterior-motive color-club-ulterior-motive-swatchÜbersetzt heißt dieser Lack „Hintergedanke“ – was das mit diesem pinken Schimmerlack zu tun hat? Keine Ahnung :) Aber die Namen von Nagellacken ergeben ja selten einen Sinn. Mit diesem Lack gesellt sich also ein pinker Lack in meine Sammlung, viele habe ich in dieser Farbe nicht. Was sicher damit zu tun hat, dass Pink selten erwachsen und edel wirkt. Und da ich eben keine 14 mehr bin, greife ich selten zu dieser Farbe. Aber diesen fand ich dennoch spannend. Er deckt in 2 Schichten und funkelt in Pink, Rot und Blau. Solo ist er mir glaube ich zu pink, aber in einem Design oder sogar Stamping kann ich ihn mir gut vorstellen.

Das war der 4. Teil und der 5. folgt :)

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Großeinkauf – Teil 4

Ich freue mich auf Eure Kommentare ❤

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s