edding L.A.Q.U.E.

Gestern war ich seit langem mal wieder bei Müller. Da Müller leider in einer anderen Stadt ist, in der ich noch dazu nie bin, bin ich nur sehr selten dort. Ich hatte öfter schon von den Nagellacken von edding gelesen und fand das Flaschendesign von Anfang an richtig klasse. Gestern dann las ich bei der lieben Andrea von aufgepinselt.de eine weitere Review über diese Lacke und plante mir bald welche zu kaufen. Glücklicherweise konnte ich meinen Freund gleich gestern noch davon überzeugen zu Müller zu fahren ;)

Und hier sind nun die beiden Schätze, die ich mir ausgesucht habe:
edding-laque-steady-steel-blue-distinctive-dark-blueedding-laque-distictive-dark-blueedding L.A.Q.U.E. – distinctive dark blue (192)edding-laque-steady-steel-blueedding L.A.Q.U.E. – steady steel blue (189)

Der dunkelblaue Lack hat in der Flasche einen Schimmer, der leider nach dem Lackieren auf dem Nagel nicht mehr zu sehen ist :(edding-distinctive-dark-blue-flascheNatürlich musste ich gestern beide Lacke gleich ausprobieren. Zunächst habe ich steady steel blue lackiert.edding-laque-steady-steel-blue-solo-01 edding-laque-steady-steel-blue-soloWie ich finde, ein sehr schönes Petrol. Die Konsistenz des Lackes hat mich umgehauen. Nicht zu flüssig, nicht zu dick – genau richtig eben. Die Deckkraft ist auch super, auf den Bildern seht ihr 1 Schicht (!!!).  Bei dem Deckel der Flasche war ich zunächst skeptisch. Beim Lackieren aber, stellte sich die Form einer Stiftkappe als sehr praktisch heraus, der Pinsel ließ sich richtig gut halten. Das Pinsel selbst ist ausreichend breit und abgerundet.

Um auch den zweiten Lack zu testen, folgte nun noch ein blau lackierter Ringfingernagel und ein Stamping auf den restlichen Nägeln. Das Stampen ging mit distinctive dark blue auch wunderbar. Nur im Nachhinein betrachtet ist der Farbunterschied der beiden Lacke für ein Stamping zu gering. Aber was solls, so ist es halt ein eher unauffälliges Stampen. Kann fürs Büro morgen nicht schaden :)edding-laque-naildesign-01edding-laque-naildesign-02edding-laque-naildesignVersiegelt habe ich das ganze mit dem better than gel nails top sealer von essence, dieser hat leider dieses Mal Blasen produziert *hmpf* Zum Glück sieht man sie nur, wenn man ganz genau hinsieht :)

Wie gefallen Euch die Lacke? Habt ihr auch schon welche aus der Kollektion? Ich werde mir sicher noch mehr kaufen :)

Advertisements

2 Gedanken zu “edding L.A.Q.U.E.

  1. Also beide Lacke gefallen mir richtig gut. Kommen auf die ‚to buy‘-Liste :-)
    Und ich finde die beiden Farben harmonieren wunderbar. Gerade beim Stamping. Der Unterschied ist in meinen Augen gar nicht zu gering. Sogar goldrichtig. Ich find’s schicke :-)

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich auf Eure Kommentare ❤

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s