[Specialties] essie – wicked

Diese Woche geht es bei Nadines Specialties um den perfekten Herbstlack. Als ich das Thema las, musste ich wirklich gar nicht überlegen, denn die Antwort war sofort klar: wicked von essie.specialties_essie_wicked-04Es gibt für mich keinen besseren Herbstlack als diesen. Dieses tiefe Bordeaux erinnert mich einfach an dunkelrotes Herbstlaub und herumliegende Kastanien. Es lädt gerade zu dazu ein mit einem warmen Kakao auf dem Sofa zu lümmeln :)
Zudem handelt es sich um einen essie-Lack, der sich gewohnt gut lackieren lässt, gut trocknet und in zwei dünnen Schichten deckt.specialties_essie_wickedNadine hatte vergangene Woche gefragt, ob jemand Lust hat, sie bei den Specialties zu unterstützen. So kam es, dass Ihr nun auch bei mir, Tine und Ella die Möglichkeit habt Euren Link einzutragen. Das Link-Tool findet Ihr unter diesem Beitrag. Die Galerie von eingereichten Beiträgen seht ihr bei mir hoffentlich auch bald direkt, dafür muss ich noch ein bisschen schrauben.

Nun aber noch eine kleine Bilderflut zu wicked :)specialties_essie_wicked-03specialties_essie_wicked-02lilalack_specialties_essie_wickedspecialties_essie_wicked-01

Für die kommende Woche würde Nadine gern den Lack für die letzte Grillfeier des Jahres sehen:

Nächste Woche hätte ich dann gerne den Lack, den Ihr speziell für die letzte Grillfeier des Jahres auswählen würdet, bevor die Grillsaison dann endgültig vorbei ist. Klingt kompliziert, ist es aber eigentlich nicht. Denkt einfach an ein gemütliches Beisammensein unter Freunden, am Besten mit kleinem Lagerfeuer oder was auch immer. Was würdet Ihr da lackieren?

essie – silk watercolor

Schon drei Wochen ist es nun her, dass ich bei Nadine das Set der silk watercolor-Lacke von essie gewonnen habe. Am Wochenende bin ich endlich dazu gekommen die Lacke auszuprobieren.
Wer die Lacke noch nicht kennt: die silk watercolor Lacke von essie gibt es in 8 verschiedenen Farben + einen weißen Lack. Die Lacke sind bunte sheere Lacke, die an Aquarellfarben erinnern und sich so perfekt für Designs eignen.
Gewonnen habe ich ein Set aus 4 Nagellacken, jeder enthält 5,4 ml:

  • white page
  • muse, myself
  • love sheen
  • no shrinking violet

essie-silkwater-colors-teaserZwei Designs sind dabei herausgekommen. Beide nicht perfekt und für mich noch nicht so recht zufriedenstellend, aber zeigen möchte ich sie dennoch :)

Weiterlesen

essie – vice versa

Endlich komme ich mal wieder dazu einen Blogbeitrag zu schreiben, ironischerweise heute, an meinem ersten Arbeitstag nach drei Wochen Urlaub. Irgendwie hat man im Urlaub dann doch mehr zu tun / mehr vor, als man vorher denkt. Naja, schön wars dennoch :)

Neulich war ich mal wieder bei TKmaxx, meine Ausbeute habe ich Euch hier schon vorgestellt. Heute möchte ich Euch den zweiten Lack vorstellen, den ich dort gekauft habe: essie – vice versa. Der Lack war im vergangenen Jahr in der Neon-Kollektion von essie. Weiterlesen

essie – pret-a-surfer

Eigentlich wollte ich pret-a-surfer von essie ja gar nicht kaufen. Aber wie das immer so ist, man sieht immer mehr Bilder auf anderen Blogs und vor allem bei Instagram, dann überlegt man „Soll ich ihn mir doch kaufen? – Ach nee, der ist ja sicher eh schon ausverkauft.“ und dann steht man eines Tages im dm und er ist noch da. Und was macht man da? Klar – KAUFEN!

Aber in diesem Fall bin ich wahnsinnig froh darüber :)essie-pret-a-surfer-flasche(auf diesem Bild ist das Blau des Lacks viel zu hell ;))

Weiterlesen